Homepage betreffend | Neuigkeiten von Thomas Römhild

Wirklich!

Homepage betreffend

Jetzt mit mehr Sofas

Man stellt sich als Künstler oft die Frage, wie man Bilder online am besten präsentieren kann. Aus eigener Praxis (Gestaltung von Webseiten, speziell für Künstler/innen) hat sich im Laufe der Jahre viel Erfahrung angesammelt.
Doch ist das „Hängen“ von Bildern auf einer Kunst-Website meist noch schwieriger als an einer echten Wand. Für mich habe ich nun vorübergehend die perfekte Hängung gefunden: Die klassische Hängung über dem Sofa. Da ist immer Platz!

Die richtigen Sofas auszuwählen war aufwendiger als die passenden Bilder zum Sofa zu finden. Oder war es doch umgekehrt?

Bilder hängen über Sofa
Eine geschmackvolle Auswahl an Sofas finden Sie in meiner neuen Bildergalerie.

"Bilder gehören an die Wand und über dem Sofa ist noch Platz."


Unter dem Sofa gefunden!

Mischtechnik 1985
„Mischtechnik“, 1985

Durch unseren Wohnungsumzug 2014 hat sich so manches wieder angefunden, was schon vergessen war und eigentlich auch nicht wieder auftauchen sollte. Zum Beispiel eine Mappe, gefüllt mit Arbeiten aus der Studienzeit und mit einigen Reiseskizzen aus den 80er Jahren. Die Reiseskizzen haben mir durchaus gefallen, da die damaligen Reisen sofort wieder lebendig wurden ....

Bildermappe
Mehr Infos zum Mappenfund

Neue und abgelegte Seiten

Hinweis auf die Kunstpaar Website
Aufgefrischt habe ich die KUNSTPAAR Seiten, die ich mit meiner Frau betreibe.
www.kunstpaar.de

Abgelegt wurden die Seiten aus dem Projektbuch von Kobalt Kunst International.
Nach Kündigung der www Adresse, befinden sich die Seiten jetzt hier: http://www.roemhild-kunst.de/kobalt-kunst-international/

Nach Russland geht es wieder im Herbst.
Diesmal nach Saratov: http://de.wikipedia.org/wiki/Saratow
Das Kobalt Kunst International Projektbuch
Das Kobalt Kunst International Projektbuch

Kunst geht weiter!

Verweis auf die Kunstpunkt Homepage

Seit über einem Jahr ist der Kunstpunkt in Ahrensburg nun schon geschlossen. Der kleine Projektraum wurde uns leider nicht mehr zur Verfügung gestellt.
Nun ist auch die Domain www.kunstpunkt-ahrensburg.de ausgelaufen.
Damit die Aktivitäten und Ausstellungen nicht ganz in Vergessenheit geraden, habe ich die Website archiviert:
http://www.roemhild-kunst.de/kunstpunkt-ahrensburg/

2006 wurde der Kunstpunkt durch Birgit Schuh, Olga B.Runschke, Katrin Magens und mir gegründet. Birgit Schuh schied aus und Jutta Weimann kam hinzu.
Die Präsentationen im Projektraum hatten eine durchweg gute Resonanz. Wir wurden sehr schnell eine kleine feste Größe in Ahrensburg. Die letzte Ausstellung beendeten wir mit einer Finisage am 2.November 2008. Das Ende haben wir nie an die große Glocke gehängt. Ein bisschen hofften wir, das es vielleicht weiter gehen würde, aber der Raum war weg und wir hatten alle auch so genug um die Ohren. Alle Ausstellungen wurden von uns "ehrenamtlich" begleitet.

Präsentiert im Kunstpunkt haben sich:

Waltraut Kiessner
Richard Scheffler
Elke Suhr
Irmgard Gottschlich
Jutta Weimann
Ute Götz
BBK Ausstellung: Zeitgleich-Zeitzeichen 2007
"Die Rückseite des Mondes"
Heilwig Jacob
Harald Finke
H.-C. Koglin
Birgit Schuh
Christine Carstens
Katrin Magens
Thomas Römhild
Olga B. Runschke

Mehr Infos auf der Homepage Kunstpunkt-Ahrensburg



Neue Adresse mit Umlaut

Jetzt ist meine Kunstseite auch unter www.Thomas-Römhild.de zu erreichen. (Klein-oder Großschreibung spielt dabei keine Rolle) www.roemhild-kunst.de bleibt aber meine erste Adresse im Internet.

Schriftzug Internet Adresse

Neue Ausstellungsliste

Screenshot der Seite Uebersicht der Ausstellungen

Die Ausstellungsliste ist jetzt mit ein paar Fotografien ergänzt worden, die frei auf der Seite verschoben werden können. (Update im Mai 2013)

Momentaufnahme von der Ausstellung in London

Beim Auswählen der Fotos habe ich festgestellt, das ich nur wenige Aufnahmen von meinen Ausstellungen/Ausstellungsorten habe, jedoch ist der Hang zum "Dokumentieren" in meinen alten Fotoalben durchaus sichtbar, jeder Zettel wurde aufbewahrt und eingeklebt. Es scheint mir einfach im Blut zu liegen...

Hier eine Aufnahme aus dem Jahre 1987. Die Galerie Schnecke in Hamburg, direkt am Dammtor-Bahnhof. Im ehemaligen Wasserspeicher befindet sich jetzt eine (Turm)Bar.

Eingang Galerie Schnecke in Hamburg