Ausstellungen/Projekte | Neuigkeiten von Thomas Römhild

Wirklich!

Ausstellungen/Projekte

Bildbetrachter

Ausstellungsbesucher schaut sich Bilder an
Elena Ustinova und Thomas Römhild / Landschaftsbilder
Ausstellungsbesucher in der Alten Cuesterey in Essen-Borbeck (Ruhr)

Arbeiten von Kindern aus Borbecker Grundschulkassen.
Begleitend zu unserer Ausstellung entwickelten Kinder mit Gouachefarben auf Papier eigene Landschaftsbilder. Mehr zu diesem Projekt auf der Kunstpaar Website.

kinder-bilder-ausstellung

Vielen Dank an Irmgard Niederreiter-Freischlad für das gelungene Projekt.
Website Kunstprojekte an Grundschulen.

Bilder von Kindern aus Grundschulklassen
Arbeiten Borbecker Grundschulkinder.

KUNSTPAAR Ausstellung in Essen

Jeweils ein Landschaftsbild von Ustionova und Römhild

"VON HIER NACH DORT"
Elena Ustinova und Thomas Römhild zeigen Landschaftsbilder
Eröffnung am 12.02.2017 um 11.00 Uhr
Alte Cuesterey, Weidkamp 10, 45355 Essen (Ruhr)

Siehe auch Infos auf der KUNSTPAAR Website.

Austellungswand mit Bildern in Essen Borbeck

Ausstellung in Travemünde

Kunst Einladungskarte 2016

Info/Kartentext:
Das Künstlerehepaar Elena Ustinova und Thomas Römhild aus Bad Oldesloe in Schleswig-Holstein zeigen Ölbilder, Glasbilder und Aquarelle.

Elena Ustinova, geboren in Archangelsk/Russland, kommt aus der Pleinairmalerei (Freilichtmalerei). Sie arbeitet heute überwiegend im Atelier, wobei Grundlagen aus der Freilichtmalerei in neue Bilder einfließen. Ihre bevorzugte Technik bleibt, neben der Aquarellmalerei, die Ölmalerei. Daneben entstehen immer wieder Bilder in der Technik der Glasmalerei. In all diesen Techniken ist die Wiedergabe klarer Farbharmonien eines der Anliegen der Künstlerin.
Elena Ustinova ist Mitglied des Künstlerverbandes Russlands.
Ausstellungen und Kunstprojekte seit 1985.


Thomas Römhild, geboren in Hamburg, lässt sich in seinen Ölbildern auf naive Lösungen ein, die sich der realen Welt entfernen. Farbflächen werden flach nebeneinander gesetzt, übermalt ….. Ausgangspunkt ist immer das konkret Gesehene von Stadt- und Naturlandschaften. In anderen Momenten reicht das "Malen müssen" völlig aus.
Thomas Römhild ist Mitglied im BBK Schleswig-Holstein.
Ausstellungen und Kunstprojekte seit 1981.

Eröffnung am 16.10.2016 um 12.00 Uhr in der Alten Vogtei, Vorderreihe 7 in 23570 Travemünde
Ausstellung bis zum 30.10.2016
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10.00 - 18.00 / Sa. und So. 11.00 - 16.00 Uhr


"Kurzreise"

Schilder von Bildern aus der Ausstellung
Reste nach Abholung meiner Bilder aus Selenogradsk/Cranz (Gebiet Kaliningrad).

Die Ausstellung mit meinen Arbeiten in Kaliningrad (Deutsch-Russisches Haus) fand vom 29.05.2014 bis Mitte Juli 2014 statt. Laut russischer Zollunterlagen war die Abholung meiner Bilder für Ende Oktober vorgesehen, daran habe ich mich gehalten...

Der Grenzübergang Mamonowo II, Grzechotki
Der Grenzübergang Mamonowo II/Grzechotki (Heiligenbeil/Rehfeld).

Für diese „
Kurzreise“ in das Gebiet Kaliningrad habe ich mir extra ein Navigationsgerät zugelegt. Die Strecke zurück bin ich alleine gefahren.
Von der Grenze Polen/Russland bis nach Bad Oldesloe sind es ca. 800 km.
Im Gebiet Kaliningrad kamen noch etwa 80 KM dazu. Für die Rückfahrt hat es insgesamt (mit Aufenthalt an der Grenze) 13 1/2 Stunden gebraucht ...

Bei der Hinfahrt (mit meiner Frau) gab es eine Übernachtung in Polen. Insgesamt war ich bei dieser Reise 4 Tage unterwegs.

Ausstellungseröffnung in Kaliningrad


„Замечательная выставка! Спасибо!“

Kommentar via Facebook

Für mich war es auch ein toller Abend!
Bei so viel positiver Resonanz, auch von den vielen anwesenden Künstlern bei der Ausstellungseröffnung, waren die Reisestrapazen schnell vergessen.
Die Organisation war hervorragend, die kostenlosen Übernachtungen im Gästezimmer im „Deutsch-Russischen Haus“ eine große Erleichterung. Dadurch gab es genügend Zeit für den Aufbau der Ausstellung mit genau 20 Arbeiten auf Leinwand. Mein Freund Claus Michael, meine Frau Elena Ustinova und die Mitarbeiter des Hauses nahmen mir die meiste Arbeit ab...

Bilder von der Ausstellungseröffnung in Kaliningrad
1. Begrüßung mit Hilfe meiner „Dolmetscherin“ Elena Ustinova
2. Im Gespräch mit Andrej Portnjagin, Direktor im „Deutsch-Russischen Haus“ in Kaliningrad/Russland
3. Ansprache durch Georgy Elfimov, Künstler - www.elfimov-family.ru

Musiker - Musikalische Umrahmung der Ausstellungseröffnung
Musikalische Umrahmung der Ausstellungseröffnung

Gruppe von Studentinnen der Kaliningrader Fachhochschule für „Grafik und Gestaltung“
Gruppe von Studentinnen der Kaliningrader Fachhochschule für „Grafik und Gestaltung“

Besucher bei der Ausstellungseröffnung
Besucher der Eröffnung
Gruppenbild mit Georgy Elfimov und Künstlerinnen/Dozentinnen aus Kaliningrad
Gruppenbild mit Georgy Elfimov und Künstlerinnen/Dozentinnen aus Kaliningrad

Eröffnung der Ausstellung am 29.05.2014
Dauer der Ausstellung bis Anfang/Mitte Juli 2014

Deutsch-Russisches Haus in Kaliningrad
236001 Kaliningrad
ul. Jaltinskaja 2a

Über Kaliningrad: Wikipedia Kaliningrad



Ausstellung in Kaliningrad

Ausstellungskarte Kaliningrad
Ausstellung im „Deutsch-Russischen Haus“ in Kaliningrad

Die nichtkommerzielle Partnerschaft „Deutsch-Russische Haus“ ist eine gemeinnützige Institution, die sich seit 1993 der Förderung des Verhältnisses zwischen der Russischen Föderation und der Bundesrepublik Deutschland in kultureller, sozialer und gesellschaftlicher Hinsicht unter besonderer Berücksichtigung der in Kaliningrad lebenden Russlanddeutschen widmet.

Ein wichtiges Ziel unserer Arbeit ist, den russischen Interessierten ein lebendiges Deutschlandbild zu vermitteln und ihnen Deutschland in seiner Vielgestaltigkeit und seinem Facettenreichtum näher zu bringen.

Die Ausstellung von Thomas Römhild ist daher eine gute und willkommene Bereicherung unseres Programmangebotes für das Kaliningrader Publikum.

Andrej Portnjagin
Direktor

Ausstellungseröffnung am Donnerstag, dem 29.05.2014
Dauer der Ausstellung 6 Wochen

Deutsch-Russisches Haus in Kaliningrad
236001 Kaliningrad
ul. Jaltinskaja 2a




Kunst für 5 - 500

Einladungskarte Trittau 2012
Wie schon fast jedes Jahr findet die Ausstellung, mit Arbeiten zwischen 5 und 500 Euro, im Atelierhaus in Trittau statt.

Beteiligte Künstler der Künstlerinitiative Stormarn:
Peter Bodenburg, Christine Carstens, Young-Ja Bang-Cho, Irmgard Gottschlich, Bianca Hobusch, Katrin Magens, Thomas Römhild, Olga B. Runschke, Waltraud M.Stalbohm, Mareile Stancke und Jutta Weimann.

„Stadt-Land“, Acryl/Öl auf Leinwand, 70x50cm, 2012
„Stadt-Land“, Acryl/Öl auf Leinwand, 70x50cm, 2012
Frisch aus dem Atelier biete ich unter anderem dieses Bild an.

Atelierhaus Trittau
Am Mühlenteich 3a, 22946 Trittau - Neben der Trittauer Wassermühle

Eröffnung:
 
Sonntag 18. Nov. 2012 um 11.00 Uhr

Dauer:
18.11.- 09.12.2012

Öffnungszeiten:
Sa. und So. von 11.00 -18.00 Uhr und nach Vereinbarung: Tel. 04154 - 795865


Mitten in Hamburg

Mitten in Hamburg, direkt neben der Nicolaikirche hat die Künstlerin Young-ja Bang-Cho einen Ladenraum als Atelier gemietet. Das ganze Gebäude wird im Sommer 2012 abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Bis dahin lädt Young-ja Bang-Cho Künstler und Künstlerinnen ein, die in den kleinen Raum und im Schaufenster ihre Arbeiten präsentieren können.
Kunstschau Hamburg
Kunstschau Malerei und Skulptur in der Hamburger Altstadt, Hopfenmarkt 33, direkt neben der Ruine der ehemaligen Hauptkirche St. Nikolai, die seit dem 2. Weltkrieg als Mahnmal dient.

Am Fr. 20. April 2012 um 19.00 Uhr laden herzlich zur Vernissage ein:
Alexander Mathias, Thomas Römhild, Rene Scheer, Irmgard Gottschlich und Young-ja Bang-Cho.

Dauer der Ausstellung: 11.April - 27.April 2012
Öffnungszeiten: Di. - Do.  11.00 - 14.00 Uhr
Nach Vereinbarung: 0177-8752583 oder 040-38622875
Ort: Hopfenmarkt 33 in 20457 Hamburg

Erfolgreiche Ausstellung

Eröffnung der Ausstellung in Reinfeld (Holstein).
KunstPaar Ausstellung in der Alten Schule in Reinfeld (Holstein) - Foto Bendschneider

Großer Andrang bei der Eröffnung und ein sehr guter Besuch an den Ausstellungstagen mit vielen interessanten Gesprächen. Mehr Fotografien auf der KUNSTPAAR Website.

Ausstellung mit Elena Ustinova


KunstPaar

Bilder von Elena Ustinova und Thomas Römhild
Die Stadt Reinfeld lädt Sie und Ihre Freunde herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung

Einladungskarte Ausstellung in Reinfeld, Holstein

Eröffnung am 05.02.2012 um 11 Uhr
Alte Schule in Reinfeld (Holstein)

„KunstPaarWeise“
Betrachtungen von Irmgard Gottschlich, Künstlerin

Die Ausstellung in der Alten Schule, Matthias-Claudius-Str.29, 23858 Reinfeld,
ist sonntags 11-12.30 Uhr, Mo.-Fr. 15-18 Uhr geöffnet

05.02. - 19.02.2012

20 Jahre Künstlerinitiative Stormarn

Einladungskarte 20 Jahre Künstlerinitiative Stormarn
20 Jahre Künstlerinitiative Stormarn
ZWISCHEN EINUNDNEUNZIG UND ELF

Ausstellung
18. Juni bis 10. Juli 2011
Eröffnung
Samstag, 18. Juni 2011 um 16 Uhr in der Trittauer Wassermühle
es sprechen
Dr. Johannes Spallek und Sigrid Kuhlwein
Musik
Grimms Schwester

Die Ausstellung findet in der Trittauer Wassermühle und im unmittelbar anschließenden Atelierhaus statt. Gefördert durch die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn und die Gemeinde Trittau.

Eine Ausstellung mit Arbeiten von:

Peter Bodenburg
Heinke Both
Christine Carstens
Young-Ja Bang Cho
Heilwig Duwe-Ploog
Irmgard Gottschlich
Bernd Koether
H.C. Koglin
Walther Kunau
Katrin Magens
Peter F. Piening
Thomas Römhild
Olga B. Runschke
Lucia Schoop
Waltraud M. Stalbohm
Mareile Stancke
Jutta Weimann

www.künstlerinitiative-stormarn.de




Strich & Faden

Ausstellungshinweis Strich und Faden in Kiel
Ausstellung im Brunswiker Pavillon
Brunswiker Str.13
24103 Kiel

In dieser Ausstellung werden Positionen zeitgenössischer Zeichnung von Schleswig-Holsteinischen Künstlerinnen und Künstlern gezeigt, in der neben den traditionellen Techniken neue Herangehensweisen an das Medium ausgelotet werden. Im Wesentlichen spielen die Grenzgänge zur Malerei, Foto, Video und Rauminstallation eine Rolle, aber auch Techniken wie Nähen werden mit einbezogen.

Eröffnung am Montag, den 11.04.2011, um 19.00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 11.04. - 08.05.2011

Begrüßung: Zuzana Hlináková 
Einführung: Franziska Stubenrauch

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:
Juliane Buchholz 
Deborah di Meglio 
Gagel 
Juro Grau
Atif Gülücü 
Uta Hoepner-Neutze 
Katharina Kierzek 
Künstlergruppe Blauschimmer 
Kai Niebuhr 
Thomas Römhild 
Andreas Trabitzsch 
Ann-Carolin Zielonka 
Reinhard Zielonka

Arbeiten Ausstellung
Mein Ausstellungsbeitrag werden 3 Arbeiten (2009 - 2011) aus der Serie "Die Maus ist tot" sein.


Es ist wieder soweit ...

Einladungskarte Kunst 5-500
KUNST 5-500
Das Atelierhaus Trittau und befreundete Künstler laden zur Ausstellungseröffnung ein.
Die Künstler zeigen verkäufliche Arbeiten von 5 bis 500 Euro.
Eröffnung: Sonntag, den 24. Oktober 2010, um 16 Uhr
Dauer: 24. Oktober bis 14. November 2010
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr

Atelierhaus Trittau
Am Mühlenteich 3a
22946 Trittau (neben der Trittauer Wassermühle)
Gefördert durch die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn

Neue und abgelegte Seiten

Hinweis auf die Kunstpaar Website
Aufgefrischt habe ich die KUNSTPAAR Seiten, die ich mit meiner Frau betreibe.
www.kunstpaar.de

Abgelegt wurden die Seiten aus dem Projektbuch von Kobalt Kunst International.
Nach Kündigung der www Adresse, befinden sich die Seiten jetzt hier: http://www.roemhild-kunst.de/kobalt-kunst-international/

Nach Russland geht es wieder im Herbst.
Diesmal nach Saratov: http://de.wikipedia.org/wiki/Saratow
Das Kobalt Kunst International Projektbuch
Das Kobalt Kunst International Projektbuch

Lange Eröffnungsfeier

Gaeste bei der Eroeffnung der Ausstellung in Stellau
Ausstellungseröffnung am Sonntag, 08. November um 11.00 Uhr
Ausstellungsdauer bis zum 15.11.09
Täglich geöffnet von 14.00 - 18.00 Uhr

Finissage am Sonntag d. 15.11.2009 ab 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr!

Atelier und Bildungswerkstatt Stellau
Dr. Inga Bodenburg und Peter Bodenburg
Achtern Diek 2
22885 Barsbüttel/Stellau

Viele interessierte Besucher in einer angenehmen Atmosphäre machten die Ausstellungseröffnung für uns zu einem großen Vergnügen.
Einige Besucher hielten es bis nach 17.00 Uhr aus, somit war diese Eröffnung für uns eine der längsten Eröffnungsfeiern überhaupt.
Ein großer Dank geht an Dr. Inga Bodenburg und Peter Bodenburg, die uns Ihre Räume in der Atelier und Bildungswerkstatt in Stellau zur Verfügung gestellt haben.

Bilder von Elena Ustinova und Thomas Roemhild
Kunstpaar: Elena Ustinova und Thomas Römhild

Fotografien von der Eroeffnung der Ausstellung
Mehr Fotografien von der Eröffnung gibt es auf der KUNSTPAAR Website
von Elena Ustinova und Thomas Römhild www.kunstpaar.de

KUNSTPAAR mit 4 Augen

Thomas Roemhild und Elena Ustinova
Unsere Ausstellung bei Inga und Peter Bodenburg in Barsbüttel/Stellau.

Ausstellungseröffnung am Sonntag, 08. November um 11.00 Uhr

Ausstellungsdauer bis zum 15.11.09
Täglich geöffnet von 14.00 - 18.00 Uhr

Atelier und Bildungswerkstatt Stellau
Dr. Inga Bodenburg und Peter Bodenburg
Achtern Diek 2
22885 Barsbüttel/Stellau

Mehr Informationen und eine Einladungskarte mit Anfahrtsskizze finden sich auf der KUNSTPAAR Website

Haste mal 'ne Mark?

Haste mal ne Mark?
Verkaufsausstellung im Atelierhaus Trittau
Am Mühlenteich 3a, 22946 Trittau, neben der Trittauer Wassermühle

Kunst 5 - 500

Eröffnung ist am Freitag, 6. Nov. um 19 Uhr.
Dauer der Ausstellung:  6.11. – 22.11.2009
Geöffnet jeweils Sa und So 11 – 18 Uhr.

Arbeiten für 5 - 500 Euro von folgenden KünstlerInnen:
Young-Ja Bang-Cho, Peter Bodenburg, Heinke Both, Christine Carstens, Heil wig Duwe-Ploog, Tobias Duwe, Irmgard Gottschlich, Bianca Hobusch, Chris Kremberg, Walther Kunau, Katrin Magens, Dirk Meinzer, Stefan Oppermann, Thomas Römhild, Olga B. Runschke, Lucia Schoop, Renate U. Schürmeyer, Waltraud M. Stalbohm, Elena Ustinova, Ina Weißflog, Anke Wenzel, Jutta Wiemann

Ich werde, wie im letzten Jahr, ein paar Computerarbeiten zeigen.
Genauer, eine kleine Serie mit dem Titel DAHINTER

Computerarbeit
DAHINTER 1 - 2009

Meine Arbeiten werden allerdings nicht, wie diese Computerarbeit, vollständig zu sehen sein, denn sie sind ja DAHINTER. Wie soll ich es jetzt hier besser erklären? Kommen Sie einfach vorbei am 6.November in das Atelierhaus Trittau.

Und vergessen Sie nicht ne Mark, besser noch einen Euro mitzubringen.



Mausetot

Mausetot
Mausetot - Schlusspunkt meiner kleinen Serie „Die Maus ist tot“, die in der Ausstellung „Fata Morgana“ zu sehen sein wird.

Im Frühjahr hatte der Kieler Verein der Kunstfreunde – multiple art – einen Wettbewerb zur Teilnahme an der Ausstellung bei Dataport lanciert. Gesucht waren „Multiples“, d.h. serielle Kunstwerke. Anfang Oktober wurden die Beiträge gesichtet. Die besten Arbeiten sind ab dem 4. November sechs Wochen lang bei Dataport zu sehen. Link

Vernissage
4. November um 17.00Uhr
Ausstellung
5. November bis 17. Dezember, 9.00Uhr bis 18.00Uhr
Dataport Altenholz, Foyer
Altenholzer Str. 10-14, 24161 Altenholz
Zur Einführung in die Ausstellung spricht Professor Bernhard Schwichtenberg. Den musikalischen Rahmen setzt das Kammerorchester des Gymnasiums Altenholz unter der Leitung von Julia Matthias.


Zu sehen sind Arbeiten von:
Joachim Andrae, Johannes Maria Bienemann, Wolfgang Buchholz, Maria Bussert, Annette Cords, Imme Feldmann, Annemarie Frormann, Uta Hoepner-Neutze, Elmar Jacob, Karin Mohrdieck, Margrit Niemann, Marion Otto-Quoos, Monika Rathlev, Peter Rathmann, Anke Richter, Thomas Römhild, Richard Scheffler, Bernhard Schwichtenberg, Angela Sellschopp, Gabriele Sievers, Evelyn Steinmetz, Andreas Trabitzsch, Susan Walke


Immer ein Lächeln parat ...

CD Huelle von Thomas Roemhild
Jetzt auch auf in CD!

REMIX
Internationale Wanderausstellung zu Gast in Stormarn
Die schottisch-litauisch-chinesisch-deutsche Kollektion wird mit ihren insgesamt 233 Exponaten komplett in Bad Oldesloe und in Bad Segeberg gezeigt.
Es erscheint ein Katalog zur Ausstellung.

REMIX
vom 11. - 27. September 2009
Stormarnhaus
Mommsenstr. 14
23843 Bad Oldesloe
und
vom 3. - 10. Oktober 2009
KulturHaus REMISE
Hamburger Str. 25
23795 Bad Segeberg

Mehr Infos, Öffnungszeiten und die CD Hülle von Elena Ustinova
REMIX in Deutschland


Die Freiheit der Kunst ist ein Grundrecht

So ist die Einladung zur Ausstellung „Aufbruch“ betitelt, die vom 15.Juli bis
zum 31. Dezember 2009 im Finanzministerium in Kiel zu sehen ist.

Dabei handelt es sich um Arbeiten im Format 30 x 30 cm, ausschliesslich von Mitgliedern des Bundesverbandes Bildender Künstler (BBK), Landesverband Schleswig-Holstein. Link zur Homepage des BBK Schleswig-Holstein

Zur Ausstellung ist ein neuer Gesamtkatalog des Landesverbandes Schleswig-Holstein erschienen.
Gesamtkatalog BBK Schleswig-Holstein
Die Vernissage findet am Mittwoch, 15. Juli 2009 um 18.30 Uhr im Finanzministerium des Landes Schleswig-Holstein, Düsternbrooker Weg 64, in Kiel statt.

Es sprechen:
Rainer Wiegard, Finanzminister des Landes Schleswig-Holstein
Anne Nilges, Staatskanzlei, Referentin für Bildende Kunst u. Künstlerförderung
Deborah Di Meglio, BBK-Vorsitzende des Landesverbandes Schleswig-Holstein

Am Mittwoch, 16. September 2009 findet um 17.00 Uhr, Raum 128 im Finanzministerium Kiel eine Diskussionsrunde statt. Thema: „Das Vermögen Kunst“ - Wertschätzung, Mehrwert und Wertigkeit von künstlerischer Arbeit in Schleswig-Holstein.

Öffnungszeiten der Ausstellung: Montag bis Freitag von 9.00 - 17.00 Uhr
(bis zum 31.12.2009)

Titel des Bildes: Kurzreise, 30x30 cm
„Kurzreise“, 2009, Acryl/Öl auf Leinwand, 30 x 30 cm

Neu gehängt

Innenansicht vom Jely Musterhaus in Wahlstedt
Ein Besuch in Wahlstedt bei Bad Segeberg lohnt sich immer. Etwa ein Dutzend meiner Bilder hängen dort, genauer im Jely Musterhaus in Wahlstedt.
Mo.-Do. 9.00 bis 17.00 Uhr, Fr. 9.00 bis 14.00 Uhr und Sa./So. 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Fahren Sie doch einfach mal vorbei, Sie müssen ja nicht gleich ein Haus kaufen.

• Jely Haus - Musterhaus und Beratungszentrum in
23812 Wahlstedt, Kronsheider Str. 39 •
Google Maps Link

Kunstmarkt im Brunswiker Pavillon

Der Bundesverband Bildender Künstler, Landesverband Schleswig-Holstein veranstaltet wie jedes Jahr in den Wochen vor Weihnachten die Verkaufsausstellung mit Arbeiten der Mitglieder.
Angeboten werden Bilder, Grafiken, Plastiken und Objekte von Künstlerinnen und Künstlern aus Schleswig-Holstein mit Preisen bis 500,-- Euro. Alle Arbeiten können nach Erwerb gleich mitgenommen werden.

Ausstellungsort: 
Brunswiker Pavillon 
Brunswiker Str. 13 
24103  Kiel 

25.11. bis 21.12.2008

Oelbild von Thomas Roemhild Ohne Titel, Öl auf Leinwand, 40x60 cm, 2001

Eines von drei Bildern für den Kunstmarkt in Kiel.

Kunst für 5 - 500

Einladungskarte Kunst 5-500
KUNST 5 – 500 im Atelierhaus Trittau - Vielfalt pur

Was macht der gemeine Künstler, wenn er etwas verkaufen möchte? Neben den üblichen Ausstellungen, die ja eher rar gesät sind, wartet er auf die gesegnete Weihnachtszeit. Er hofft auf offene Geldbeutel und einer gesteigerten Kaufkraft (Weihnachtsgeld!?) der vermeintlichen Kunstkonsumenten. Locken kann man zusätzlich mit niedrigen Preisen, dieses erreicht man am einfachsten durch das Anbieten kleinerer Arbeiten, die in der Regel auch einen kleineren Verkaufspreis haben.

Ich bin gespannt, welcher Kollege, welche Kollegin für 5 € etwas anzubieten haben.
Vielleicht kaufe ich dann sogar eine Kleinigkeit. 500 wären mir aber zu viel .............
Kleingeld kann ich jederzeit gebrauchen. Deshalb beteilige ich mich mit einigen relativ preisgünstigen Ausdrucken von Fotoarbeiten. Falls das keinen Erfolg bescheren sollte, verkleide ich mich vielleicht wieder, als hilflosen Mietweihnachtsmann. Für 5 € die Stunde ...........

Foto von Roemhild als Weihnachtsmann verkleidet
Ich als hilfloser Mietweihnachtsmann

KUNST 5 - 500
Im Atelierhaus Trittau, Am Mühlenteich 3a, 22946 Trittau, neben der Trittauer Wassermühle
Eröffnung: Samstag, 15. November 2008, 17.00 Uhr
Dauer: 15. - 30. November 2008
Öffnungszeiten: Sa. 16 - 18 Uhr, So. 11 - 18 Uhr

Gefördert durch die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn



Finissage im Kunstpunkt

Info zur Finnissage
Kunstpunkt Ahrensburg
Lübecker Straße 2a
Alter Gutshof am Marstall
22926 Ahrensburg
Homepage

LGZG

Bearbeitete Fotografie in Blau-Orange von Thomas Roemhild
"LGZG" • Bearbeitete Fotografie • 29,7 x 39,6 cm • Pigmentierter Tintenausdruck

LUSTGARTENZÄUNE - Neue Ausstellung im Kunstpunkt Ahrensburg
Sa. und So. 11./12. Oktober jeweils 11.00-18.00 Uhr
und am So. 02. November 2008 von 13.00-17.00 Uhr

Zusammen mit Katrin Magens, Olga B. Runschke, Christine Carstens und Jutta Weimann. Mehr Infos auf der Kunstpunkt Homepage

Ausstellungseröffnung

Ausstellungseröffnung am 21.09.2008 in der Kratzmannschen Kate, Stapelfelder Kulturkreis e.V. in Stapelfeld / Schleswig-Holstein

Leute stehen im Ausstellungsraum

Thomas Roemhild im Ausstellungsraum

Ansprache bei der Eroeffnung

Peter Bodenburg für den Kulturkreis Stapelfeld und Prof. Dr. Ralf Busch aus Hamburg

Professor Busch spricht

Eröffnungsrede Prof. Dr. Ralf Busch

Ausstellungsbesucher lauschen der Rede

Thomas Roemhild mit Ausstellungsbesuchern

Besucher am Buechertisch

Am "Büchertisch"

Orangener Horizont

Orangener Horizont. Der Titel meine Ausstellung in der Kratzmannschen Kate
vom 21.Sept. - 05.Okt. 2008 in 22145 Stapelfeld.
Eröffnung am 21.Sept. um 11.00 Uhr. Zur Eröffnung spricht Herr Prof. Dr. Ralf Busch aus Hamburg.
Weitere Öffnungszeiten an den Wochenenden 27./28.Sept. und 04./05.Okt., jeweils
von 11.00 - 17.00 Uhr.
Kratzmannsche Kate von Aussen
Kratzmannsche Kate, Reinbeker Straße 4 in 22145 Stapelfeld, direkt an der A1.
Sitz des Stapelfelder Kulturkreises e.V.

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Kratzmannsche Kate - Blick in den Ausstellungsraum

Kunstpunkte im Brunswiker Pavillon in Kiel

Carstens, Weimann, Roemhild, Magens und Runschke
Von links nach rechts:
Christine Carstens, Jutta Weimann, Thomas Römhild, Katrin Magens und Olga B. Runschke

Aussenansicht Brunswiker Pavillon in Kiel

Innenansicht Brunswiker Pavillon in Kiel

Rede Thomas Roemhild

Alte Postkarte aus Kinderzeit

Oelbild mit dem Titel Standpunkt
"Standpunkt" oder "Ich steh´ im Wald"
Technik: Öl auf Leinwand
Größe: 100x80 cm
Jahr: 2008


PUNKTLANDUNG
Ausstellung im Brunswiker Pavillon in Kiel
Brunswiker Str.13
Öffnungszeiten: Di.- Do. 10.00-17.00 Uhr u.
Fr.- So. 11.00- 16.00 Uhr.
Ausstellungsdauer: 16.Juni - 13. Juli 2008

PUNKTLANDUNG

Grauer Punkt 1Roter Punkt, beschriftet mit dem Namen Thomas RoemhildPunkt mit BildausschnittGrauer Punkt
Ausstellung im Brunswiker Pavillon in Kiel.
Zusammen mit Olga B.Runschke, Christine Carstens, Katrin Magens und
Jutta Weimann.

Eröffnung: Montag den 16.Juni um 19.00 Uhr.
Die Künstler/innen sind natürlich anwesend.

Öffnungszeiten: Di.- Do. 10.00-17.00 Uhr u.
Fr.- So. 11.00- 16.00 Uhr.
Ausstellungsdauer: 16.Juni - 13. Juli 2008

Brunswiker Pavillon
Brunswiker Str.13
24103 Kiel

Die Rückseite des Mondes

Im Rahmen der Aktion des Bundesverbandes Bildender Künstler:
Zeitgleich – Zeitzeichen Herbst 2007 „Die Rückseite des Mondes“
habe ich Fotografien, die im August auf den Solowezki-Inseln entstanden sind, bearbeitet und mit pigmentierter Farbe ausgedruckt.
Es ist eine Serie von 7 Bildern entstanden, die im Kunstpunkt Ahrensburg zu sehen sind.
Titel der Ausstellung:

das zweite Gesicht


Zusammen mit Olga B.Runschke, Katrin Magens und Christine Carstens

Eröffnung am Samstag, 13. Oktober 2007, 12.00 bis 16.00 Uhr


Weitere Öffnungszeiten:
14. Oktober und 10./11. November 2007
jeweils 12.00 bis 16.00

Bearbeitete Fotografie Schwarzer Mond
"Schwarzer Mond" • Bearbeitete Fotografie • Pigmentierter Tintenausdruck

Mehr "Schwarzer Mond" in Computerarbeit

Mein erstes Ausstellungsdiplom

Diplom

Das ist mal was ganz besonderes. Ein persönliches Ausstellungsdiplom!
Vom Museumsdirektor unterzeichnet.
Verliehen vom Museum der Darstellenden Kunst in Archangelsk/Russland für eine Ausstellung im Frühjahr 2007, mit Werken aus Privatsammlungen.
Ich war mit 2 Arbeiten, die sich in Archangelsk befinden, beteiligt.

Zurück von den Solowezki-Inseln

Solowezki-Inseln / Weißes Meer (Russland)

Filmstreifen mit Fotografien von den Solowezki Inseln

Von einer erlebnisreichen Reise zurückgekehrt, warten
nun über 500 Fotografien und einige Kassetten Videofilm
auf Sichtung und Bearbeitung.
Siehe auch das Projektbuch von Kobalt Kunst International e.V.

Kobalt Kunst International e.V. - Projekt 2007

Projektbuch Kobalt Kunst International

Zum Projektbuch von Kobalt Kunst International e.V.

Augen-Blicke auf den Solowezki-Inseln
Für das Jahr 2007 haben unsere russischen Kollegen einen reizvollen Ort ausgemacht, der sich von seiner Vorgeschichte her, von seiner geografischen Lage, seiner Bevölkerung und der sehr speziellen Flora und Fauna für die Erfassung und künstlerische Umsetzung der Gegebenheiten anbietet.
Mehr zum Projekt 2007 im Projektbuch

Neue Arbeiten im Atelierhaus Trittau

Einladungskarte Neue Arbeiten


Neue Arbeiten

Künstler der Künstlerinitiative Stormarn

Zur Eröffnung der Ausstellung laden wir Sie und Ihre Freunde recht herzlich ein.

Eröffnung: 30.06.2007 um 16.00 Uhr

Begrüßung:
Kreiskulturreferent Dr. Johannes Spallek
Atelierhaus Trittau
Am Mühlenteich 3a - 22946 Trittau
Öffnungszeiten: So. 01.07. v. 11-18 Uhr
So.29.07. v. 16-18 Uhr
und nach Vereinbarung
Gefördert durch die Kulturstiftung Stormarn der Sparkasse Holstein

2 Bilder im Museum in Archangelsk

2 Bilder haengend an der Wand

Zur Zeit sind 2 Bilder von mir in einer Ausstellung im Museum der Darstellenden Kunst in Archangelsk/Russland zu sehen. Die Ausstellung läuft unter dem Titel "Bilder aus Privatsammlungen" Der Querschnitt der gezeigten Arbeiten reicht von historischen Arbeiten bis zu Bildern aus der Gegenwartskunst.

Die Bilder habe ich im Jahr 2000 in Archangelsk gemalt.
Sie wurden im gleichen Jahr im Kunsthaus des russischen Künstlerbundes gezeigt und befinden sich seitdem in Archangelsk/Russland.

Natürlich freue ich mich über diese kleine Ehrung,
allerdings bin ich von den Arbeiten selber nicht so überzeugt, da mir damals nicht genügend Zeit für die Bilder zur Verfügung stand.

Hier der Link zum Museum der Darstellenden Kunst in Archangelsk/Russland.

Unfertige Bilder im Kunstpunkt

Oelbild unfertig

Wenn genügend unfertige Bilder vorhanden sind, warum aus der Not nicht ..........

Am 20./21.01.2007 im Kunstpunkt in Ahrensburg.